Mitmachen

Mitmachen können alle, die mehr über die Bienen und das Imkerhandwerk erfahren wollen und sich aktiv für den Schutz der Honigbiene und den damit verbundenen Naturschutz einsetzen wollen. Die Angebote werden in enger Zusammenarbeit mit den Klient*innen von Aufwind e.V. realisiert.

Aktionen

In der Stadtimkerei können Kindergartengruppen, Schulklassen, Seniorengruppen, private Gruppen oder Einzelpersonen an vielen spannenden Aktionen teilnehmen:

  • Führungen in der Imkerei und an den Schau- und Lehrbienen
  • Honigfrühstück
  • Pflanzaktionen
  • Honigschleudern
  • Kerzen ziehen
  • Wachstücher herstellen …und vieles mehr

Feste Bienengruppe

Die Stadtimkerei bietet einer festen Gruppe interessierter Menschen die Möglichkeit, das Imkerhandwerk theoretisch und praktisch zu erlernen und sich entsprechendes Fachwissen anzueignen.

Die vereinseigenen Bienen stehen direkt auf dem Gelände von Aufwind e.V. in der Neustadt. Dort werden sie einmal wöchentlich von dem erfahrenen Imker Thomas Krüger und von der festen Bienengruppe versorgt. Die Teilnehmenden lernen hier die vielseitigen Arbeitsschritte an den Bienenbeuten kennen. Sie lernen, sich ruhig und kontrolliert zu verhalten, genau zu beobachten und Verantwortung für das Wohl der Bienen mit zu übernehmen.