Andrea Röth, die neue Vorstandsfrau

Andrea Röth teilt sich die Vorstandsarbeit mit Hartmut Kleiber, der seit über 25 Jahren für den Verein Aufwind arbeitet, seit über 15 Jahren als geschäftsführender Vorstand. Für Aufwind ist es neu, dass jemand für diese Position von außen kommt. Hartmut Kleiber und der ehemalige Vorstand Matthäus Mihm haben den Verein aufgebaut. Für Aufwind bedeutet dies auch die Chance, dass auf alle Bereiche einmal ganz neu geschaut wird. Andrea Röth betrachtet es als große Chance, in der Region Werra-Meißner-Kreis eine solche Aufgabe zu bekommen. Sie kann jahrelange Erfahrung im Bereich Sozialpsychiatrie und Eingliederungshilfe vorweisen, kommt aus der Region und ist gut vernetzt. Sie hatte neben fünf weiteren BewerberInnen um das Vorstandsamt am meisten überzeugt. Sie übernimmt als Nachfolgerin von Matthäus Mihm ebenfalls die Geschäftsführung für die Tochter- und Integrationsfirma stellenwert.gmbh neben Rolf Eckhardt.

Zurück