Emotionaler Abschied für Matthäus Mihm als Aufwind-Vorstand

Am 20. Dezember 2018 kamen über 250 Gäste von nah und fern ins Hochregallager der Gemeinnützigen Werkstätten Eschwege in der Thüringer Straße, um den Aufwind-Vorstand Matthäus Mihm feierlich in den Ruhestand zu verabschieden. Dabei waren Mitarbeitende von Aufwind und stellenwert.gmbh und viele Menschen, die die Angebote von Aufwind nutzen. Vertreten waren auch viele KooperationspartnerInnen aus dem Sozialen Bereich, von Industrie, Kommunen und Kreisverwaltung, Landeswohlfahrtsverband und Landesarbeitsgemeinschaften.

Matthäus Mihm hat den Verein Aufwind in den vergangenen 26 Jahren entscheidend mit geprägt und stets nach dem Motto "Nicht schwätzen - machen!" viele Projekte auf den Weg gebracht, die nachhaltig Bestand haben und die Angebotslandschaft von Aufwind, sowie den Werra-Meißner-Kreis bereichern.

Nachfolgerin von Matthäus Mihm ist seit dem 1. Januar 2019 Andrea Röth, die nun zusammen mit Hartmut Kleiber die Geschicke von Aufwind als Vorstand leitet.

Zurück