PSFH - Psychosoziale Familienhilfe

PSFH ist eine ambulante Betreuungsform der Hilfen zur Erziehung und wird beim Fachbereich Jugend und Familie des Werra-Meißner-Kreises beantragt. Neben den individuell festgelegten Zielen ist übergeordnetes Ziel der PSFH die Selbsthilfe der Familie als Ganzes unter Berücksichtigung der psychischen Erkrankung zu stärken und zu erweitern.

Die psychosoziale Betreuung von Familien findet im bestehenden sozialen Umfeld statt. Familienmitglieder können in den zentralen Bereichen: Erfüllung von Erziehungsaufgaben Bewältigung von Alltagsproblemen, Krisen- und Konfliktlösungen, "Leben mit der Erkrankung" sowie dem Kontakt mit Ämtern und Institutionen begleitet werden.

Kontaktmöglichkeiten PSFH

Aufwind - Verein für seelische Gesundheit e. V.
Psycho Soziale Kontakt- & Beratungsstelle 
Neustadt 80-86
37269 Eschwege
 

Ansprechpartnerin:
Birgitt Pastoors

Telefon: 0 56 51 / 74 38 - 16
birgitt.pastoors@aufwind-wmk.de


Terminvereinbarung

Mo.- Do.: 9.00 - 15.00 Uhr
Fr.: 9.00 - 12.00 Uhr