Eschwege


Café Brise

Stadthaus Brühl 6, 37269 Eschwege
Öffnungszeiten: Mo. u. Mi. 10–17 Uhr, Do. 10-13 Uhr, Fr. 10–18 Uhr, Sa. u. So. 14–18 Uhr, jeden 1. Samstag im Monat nur 10-14 Uhr

Veranstaltungen im Café Brise: 

  • Ideen-Treff
    Wir treffen uns alle zwei Monate, um Ideen für Freizeitangebote zu sammeln - alle Ideen sind herzlich willkommen und werden gemeinsam umgesetzt
    Planungstreffen, 12.06.2019 15:30 Uhr
  • Kaffee-Treff: jeden Mittwoch, 14:30–16 Uhr
  • Erzählcafé der Arbeitsgruppe Bildung und Kultur im Seniorenforum: jeden 4. Mittwoch im Monat, 15–16:30 Uhr 
  • Austausch und Veranstaltungen für Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung, Betroffene und Fachkräfte:
    -
    Offener Austausch- nur für Angehörige, mit Buchvorstellung "Experten für Eigensinn" von Jo Becker und Daniela Schlutz, 10. April 2019, 18-19:30 Uhr, Café Brise
    - Offener Austausch - nur für Angehörige, 15. Mai 2019, 18-19:30 Uhr, Café Brise
    - Vortrag über "Bipolare Störungen", Referentin Andrea Römer, Fachärztin für Psychiatrie, 26. Juni 2019, bereits um 17:30 Uhr, Aufwind-Geschäftsstelle, Neustadt 80-86

Frauenfrühstück in der Ev. Familienbildungsstätte, An den Anlagen 14 a. Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 9.30–11:30 Uhr. Offen für alle interessierten Frauen. 

Bücherflohmarkt in der Tagesstätte TAGwerk in Kooperation mit der Stadtbibliothek Eschwege,
jeden Mittwoch, 13:30-15:30 Uhr (nur Verkauf, keine Annahme), Marktplatz 20

Elternfrühstück, jeden 2. Do. im Monat, 9:30-11:30 Uhr, Ort bitte telefonisch erfragen bei Sebastian Hartung, 05651 74 38 32

Spiele-Café für Eltern und Kinder jeden 3. Do. im Monat, 15-17 Uhr, im TAGwerk, Marktplatz 20

 

Selbsthilfegruppen

Treffen der Selbsthilfegruppe Anders und glücklich für Menschen in Krisen und mit einer psychischen Erkrankung, montags 18–20 Uhr, Beratungs- und Geschäftsstelle Aufwind e.V., Neustadt 80 - 86, in Eschwege; Kontakt und Informationen über www.anders-und-gluecklich.de oder telefonisch bei Aufwind: 05651 7438-0

Witzenhausen


Nadel und Faden:

Mo. 14–15:30 Uhr, Bio-Bistro Ringelnatz, Steinstraße 12, einfach mal vorbeischauen oder vorher informieren bei Laura Mühlhausen, Telefon: 05542 501650.

Ideentreff:

Mi. 14–15:30 Uhr in der Tagesstätte des PSZ, Walburger Str. 49a. Bitte vorher telefonische Rücksprache mit dem Team der Tagesstätte (05542 501650) oder Frau Osenberg (05542 5016516).

 

Selbsthilfegruppen

Treffen der Selbsthilfegruppe Regenbogen 2000 für Menschen mit Depressionen und Ängsten: alle 14 Tage mittwochs 18–20:30 Uhr; Kontakt über Manuela, Tel.: 0160 94590703

Treffen der EA-Selbsthilfegruppe (EA=Emotions Anonymus, anonyme Selbsthilfegruppe für emotionale und seelische Gesundheit):
montags 19:30–21 Uhr; Kontakt und Informationen über 05651 2290127