Eschwege


Café Brise

Stadthaus Brühl 6, 37269 Eschwege
Öffnungszeiten: Mo. u. Mi. 10–17 Uhr, Fr. 10–18 Uhr, Sa. u. So. 14–18 Uhr 

Veranstaltungen Im Café Brise: 

  • Ideentreff
    Wir treffen uns alle zwei Monate, um Ideen für Freizeitangebote zu sammeln - alle Ideen sind herzlich willkommen und werden gemeinsam umgesetzt
    - Mittwoch, 14.03., 15:30 - 16:30 Uhr Planungstreffen für neue 
      Freizeitangebote, Ansprechpartnerinnen: Frau Dieterich, Frau Weis
    - Donnerstag, 15.03., 14 Uhr, Ausflug nach Mühlhausen, Treffpunkt 
      Neustadt 80-86, Eschwege, Kosten: 0,50 Euro,
      Anmeldung bis 07.03. bei Frau Reiss
    - Mittwoch, 21.03., Spaziergang zu den Märzenbechern,
      15 Uhr, Treffpunkt Neustadt 80-86, Eschwege,
      Ansprechpartnerinnen Frau Dieterich, Frau Manß
  • Kaffee-Treff: jeden Mittwoch, 14:30–16 Uhr
  • Erzählcafé der Arbeitsgruppe Bildung und Kultur im Seniorenforum: Jeden 4. Mittwoch im Monat, 15–16:30 Uhr 

Veranstaltungen an anderen Orten

Frauenfrühstück in der Ev. Familienbildungsstätte, An den Anlagen 14 a. Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 9.30–11:30 Uhr. Offen für alle interessierten Frauen. 

Bogenschießen und gemeinsames Grillen bei Esperanza ab 16:30 Uhr
auf Gut Friedrichsruh am 10.04., 15.05., 12.06., 10.07., 14.08., 11.09.,
Bratwurst + Brötchen inkl. 1 Getränk für 2 Euro. Bei schlechtem Wetter verschiebt sich der Termin um eine Woche. Verbindliche Anmeldung 4 Tage vor dem Termin bei Dieter Schmidt oder Christel Volkenandt unter 05651 2275660

 

Selbsthilfegruppen

Treffen der Selbsthilfegruppe Anders und glücklich für Menschen in Krisen und mit einer psychischen Erkrankung, montags 18–20 Uhr, Beratungs- und Geschäftsstelle Aufwind e.V., Neustadt 80 - 86, in Eschwege; Kontakt und Informationen über www.anders-und-gluecklich.de oder telefonisch bei Aufwind: 05651 7438-0

Witzenhausen


Nadel und Faden:

Mo. 14–15:30 Uhr, Bio-Bistro Ringelnatz, Steinstraße 12, einfach mal vorbeischauen oder vorher informieren bei Laura Mühlhausen, Telefon: 05542 501650.

Ideentreff:

Mi. 14–15:30 Uhr in der Tagesstätte des PSZ, Walburger Str. 49a. Bitte vorher telefonische Rücksprache mit dem Team der Tagesstätte (05542 501650) oder Frau Osenberg (05542 5016516).

 

Selbsthilfegruppen

Treffen der Selbsthilfegruppe Regenbogen 2000 für Menschen mit Depressionen und Ängsten: alle 14 Tage mittwochs 18–20:30 Uhr; Kontakt über Manuela, Tel.: 0160 94590703

Treffen der EA-Selbsthilfegruppe (EA=Emotions Anonymus, anonyme Selbsthilfegruppe für emotionale und seelische Gesundheit):
montags 19:30–21 Uhr; Kontakt und Informationen über 05651 2290127